Öko Haus - Cretacon Green Energy
15282
page-template-default,page,page-id-15282,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive
Öko Haus

Das Öko Haus wurde entworfen um unabhängig von infrastrukturelle Dienstleistungen wie Stromnetz zu sein.

 

Baustoffe werden in Übereinstimmung mit der Lage, des Windes, der Geländetopographie und der Heiz-und Kühlpotentiale angelegt um die natürlichen Ressourcen zu nutzen und den Energieverbrauch zu minimieren.
Ein Öko-Haus ist ein Haus ohne Stromrechnungen, da Strom aus erneuerbaren Energiequellen wie Sonne, Wind oder Erdwärme erzeugt wird.
Ein Öko-Haus beinhaltet Solarwasser und Raumheizung,  Regenwassernutzung für die Landwirtschaft, Grauwassersysteme und umweltfreundliche Bewirtschaftung von Abfällen durch Recycling und Kompostierung.

 

Die Umweltauswirkung eines Öko-Haus ist minimal. Im Gegensatz zu traditionellen Häusern ist der Beitrag zum Treibhauseffekt unbedeutend. Die niedrigen CO2-Emmissionen eines Öko-Hauses erhalten 6223 Quadratmeter Bäume, 310 Stück.